Forschende der TU Graz haben ein Framework entwickelt, mit dem drahtlose Geräte mit verschiedenen Funktechnologien zukünftig direkt miteinander kommunizieren können. Das generische Framework namens X-Burst können Firmen zukünftig in die Betriebssysteme ihrer IoT-Produkte integrieren.