Motiviert in den Job

Während des Studiums eine Partnerschaft mit einem Unternehmen einzugehen, bietet viele Vorteile. Was aber, wenn das gewählte Unternehmen individuelle Ziele, Ideen und Eigeninitiativen nicht berücksichtigt? Um das zu verhindern, setzt Würth Elektronik auf eine individuelle Betreuung durch Tutoren.

AmCham Germany zeichnet Female Founders aus

Unternehmerinnen aufgepasst! Ihr habt ein Start-up gegründet und seid bereits erfolgreich auf dem Markt? Dann bewerbt Euch bis zum 3. November für den Female Founders Award. Verliehen wird der Preis am 4. Dezember 2019 von AmCham Germany in Berlin.

Weiterlesen

Die neue Ausgabe der Elektronik neo ist da! Also schnell in den Shop und hol sie Dir – kostenlos und frei Haus!

Zum Newsletter anmelden
Jetzt Ausgabe bestellen

    Vom Algorithmus benachteiligt

    Nicht nur Unternehmen, auch staatliche Institutionen setzen auf automatisierte Entscheidungen durch Algorithmen. Sie sparen Zeit und Geld – birgen jedoch Gefahren der Benachteiligung einzelner Menschen und ganzer Bevölkerungsgruppen. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie des KIT.

    Nasa stellt Raumanzug für kommende Mondmissionen vor

    Lustig sah es schon aus, als Neil Armstrong und Buzz Aldrin mit ihren Anzügen auf der Mondoberfläche herumgehüpft sind. Zeitgemäß wäre es heute nicht mehr. Mit neuen Raumanzügen sollen es die nächsten Mondmenschen etwas leichter haben.

    Exoplanet und Stern suchen einen Namen

    Noch sind HD 32518 und HD 32518b namenlos. Jetzt sollen der Stern und sein Exoplanet aus dem Sternbild Giraffe Namen bekommen. Der wird nicht einfach festgelegt, sondern abgestimmt. Bis zum 20. September konnten Vorschläge eingereicht werden. Fünf von ihnen stehen nun zur Auswahl.

    Sechs Finalisten pitchen um den Sieg

    Wer sind Deutschlands kreativste Start-ups in den Kategorien E-Government und Smart City? Antwort auf diese Frage bekommt Ihr am 23. Oktober. Denn dann wird im Rahmen der »Smart Country Convention« der »Smart Country Startup Award« in Berlin verliehen.

    Schaum mit Steakgeschmack

    KI, Robotik und ein Flug auf dem Hexenbesen: Die TH Nürnberg präsentiert bei der neunten »Langen Nacht der Wissenschaften« viele spannende Programmpunkte aus Wissenschaft und Forschung. Am Samstag, 19. Oktober 2019, öffnet die TH Nürnberg von 18.00 bis 1.00 Uhr ihre Türen.

    Brettspiel erklärt künstliche Intelligenz

    Seid Ihr mit dem Begriff der KI vertraut und könnt es anderen erklären? Super – dann seid Ihr vielen Jugendlichen einen Schritt voraus, denn viele können das nicht. Geht es nach dem Bildungsministerium, soll sich das jedoch ändern.

    Ethik trifft künstliche Intelligenz

    Die Technische Universität München (TUM) hat das »TUM Institute for Ethics in Artificial Intelligence« eröffnet. Die Forschungsprojekte an der Schnittstelle von Ethik und künstlicher Intelligenz (KI) sind vielfältig – von KI in autonomen Fahrzeugen bis hin zu Fragen der Regulation.

    Künstliche Haut für den feinfühligen Roboter

    Künstliche Haut erlaubt Robotern, ihren Körper und die Umgebung zu fühlen. Für Kontakt mit Menschen ist das entscheidend. Forscher haben ein von biologischen Vorbildern inspiriertes System aus künstlicher Haut und Steuerungsalgorithmen entwickelt und einen menschengroßen Roboter damit ausgestattet.

    Ausschreibung des Innovation Award Laser Technology 2020

    Innovationen der Lasertechnik werden mit dem 10.000 Euro dotierten Innovation Award Laser Technology ausgezeichnet. Alle zwei Jahre verleihen der Lasertechnik e.V.(AKL) und das European Laser Institute ELI den Wissenschafts- und Technologiepreis.