Tauchroboter erfüllen so spezifische Aufgaben, dass individuelle, teure Einzelkonstruktionen nötig sind. Drei Jungingenieure entwickeln ein Baukastensystem für modulare Unterwasser-Geräteträger, das eine flexible, kostengünstigere Konfigurationen unterschiedlicher Tauchrobotertypen ermöglicht.