Das Forschungsprojekt OpenLicht startete im September 2016 und steht für intelligentes, individuelles Lichtdesign auf Basis von Open Source und künstlicher Intelligenz. Im Interview erzählt Juan Mena-Carrillo, R&D Projekt Manager Infineon, wie die Idee und der erste Prototyp entstanden ist.