Mobiler Datenhunger steigt, durch Corona und Homeoffice nun sogar noch stärker: Um diesen zu bewältigen, werden Mobilfunkstandards wie 5G umgesetzt. Damit Geräte diese Frequenzen erreichen können, werden Radiofrequenz-Bauelemente gebraucht. Das Fraunhofer IAF hat dafür ein Material nutzbar gemacht.