Die Ortsbestimmung eines Fahrzeugs ist wichtig zur Navigation beim autonomen Fahren. ForscherInnen der TU Braunschweig untersuchen mit Industriepartnern radarbasierte Sensoren. Sie kartieren den Boden und ermöglichen eine genaue Ort- und Richtungsbeschreibung des mobilen Objekts.