Lehrkräfte an Berufsschulen für den Bereich Fachrzeugtechnik fehlen in Schleswig-Holstein. Um diese zu gewinnen, bietet das Bundesland einen bezahlten dualen Master-Studiengang mit einer anschließenden unbefristeten Festanstellung.