Durch eine neue Kamera kann ein Flugroboter Objekten, die sich schnell bewegen, ausweichen. Das von Forschenden der Uni Zürich entwickelte System entwickelt Drohnen weiter, damit sie in schwierigem Gelände schneller fliegen, auf Hindernisse rasch reagieren und in kürzerer Zeit mehr leisten können.