Eine kreative Messe braucht kreative Köpfe. Einer davon ist Martin Laarmann, Geschäftsführer des Sozialunternehmens Make Germany, das die Make Munich überhaupt erst möglich macht. Zusammen werfen wir einen Blick hinter die Kulissen des Maker-Festivals.