Das Röntgenteleskop »eRosita« soll Milliarden Lichtjahre entfernte Galaxien in bisher unerreichter Auflösung erforschen. Im Juli ist das Teleskop gestartet – jetzt gibt es erste Nachrichten aus dem All