Um Leben zu retten begeben sich Feuerwehrleute bei Bränden in gefährliche Situationen. Unter schwerem Atemschutz fehlt oft die Orientierung. Doch das muss nicht länger so sein.